Leser

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.

Unterstützen Sie eine Schule Ihrer Wahl im Verbreitungsgebiet des Reutlinger General-Anzeiger und spenden Sie ein Jahr lang ein Zeitungsabo.

Denn regelmäßiges Zeitunglesen fördert die Allgemeinbildung, stärkt die Lesekompetenz und unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Meinungsbildung. Zudem wird durch die tägliche Lektüre das Interesse am alltäglichen Leben, an Politik, Wirtschaft und Kultur gestärkt. Investieren Sie in die Zukunft Ihrer Region und zeigen Sie Verantwortung indem Sie den Schülerinnen und Schülern den Zugang zu Wissen und Bildung ermöglichen.

Jeder kann Pate werden


Übernehmen Sie als Privatperson, Unternehmen, Stiftung oder Verein für ein Jahr eine Patenschaft. Sie können die Schule, die Sie unterstützen möchten selbst wählen oder uns die Auswahl überlassen. Der Reutlinger General-Anzeiger richtet in den Schulen Ihrer Wahl Leseecken mit Sitzsäcken ein, die zur täglichen Zeitungslektüre einladen.

Werden Sie ein Vorbild für andere! Ihr Engagement veröffentlichen wir gerne im GEA und auf gea.de.

Formulare

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Justizopfer erhält Schmerzensgeld von Gutachterin

Norbert Kuß mit seiner Anwältin Daniela Lordt. Foto: Kaja Sponholz

Saarbrücken (dpa) - Der 74-jährige Norbert Kuß, de... mehr»

Rewe-Chef will Amazon und den Discountern die Stirn bieten

Stellt sich auf eine größere Bedeutung des Onlinehandels mit Lebensmitteln ein: Rewe-Chef Lionel Souque. Foto: Oliver Berg/Archiv

Köln (dpa) - Der Rewe-Chef Lionel Souque stellt si... mehr»

Überschwemmungen in Teilen Großbritanniens

Galgate (dpa) - Starke Regenfälle und heftiger Stu... mehr»

Bericht: Tüv-Bericht offenbart weitere Mängel am BER

Wegen Planungsfehlern, Baumängeln und Missmanagement wurde der Start des BER seit dem Baubeginn 2006 schon sechs Mal verschoben. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Berlin (dpa) - Auf der Baustelle des neuen Hauptst... mehr»

Aufenthaltstitel für «versklavte Frauen» gefordert

Fünf-Punkte-Plan gegen Gewalt an Frauen vorgestellt. Foto: epa Ulises Rodriguez/Symbolbild

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat einen Fünf-... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen