Leserbriefe
 
Oferdingen/Zum Bericht »Von Dachschaden bis Platzmangel«, 28. 10. per E-Mail

»Weder günstig noch vertretbar«

Es war einmal vor langer Zeit, anno 2011, da sind wir mit einem einjährigen Kind als Pliezhäuser nach Oferdingen gezogen - auch weil dort ein neues Kinderhaus geplant wurde. Es war schon im... lesen »
 
Eröffnung Scheibengipfeltunnelper E-Mail

»Großer Schritt, falsche Richtung«

Die Inbetriebnahme des Achalmtunnels ist ein großer Schritt, ein wichtiger Schritt. Leider in die völlig falsche Richtung. Warum?

Reutlingen ist so stolz auf sein neues Buskonzept, auf den... lesen »
 
Sonnenbühl/Zum Bericht »Ich bin gerne Bürgermeister«, GEA vom 27. 10. per E-Mail

»Kein zukunftsgewandtes Wort«

Normalerweise ist bei der Kandidatenvorstellung für das Amt des Bürgermeisters die Halle brechend voll. Bei den letzten zwei Vorstellungen in Sonnenbühl waren in allen vier Teilorten die Hallen bis... lesen »
 
Verkehrper E-Mail

»Geld hätte gespart werden können«

Regelmäßig befahre ich privat die Ringelbachstraße in Reutlingen, des Öfteren dienstlich mit dem Pkw. Seit Jahren gibt es beidseitig kombinierte Geh-/Radwege, durch Grünstreifen von der Fahrbahn... lesen »
 
Eröffnung Scheibengipfeltunnelper E-Mail

»Viele Klischees bestätigt -«

Die Idee hinter der »Critical Mass«-Bewegung in allen Ehren. Die Aktionsform dieser Bewegung, durch sehr viele Teilnehmer, die sich auf ihren Zweirädern als Pulk in »unhierarchischer« Weise durch den... lesen »
 
Wohnen/Zum Bericht »Verdichtung stößt auf Widerstand«, GEA vom 12. 10. per E-Mail

»Wohn- und Lebensqualität wird weiter schwinden«

Mit großem Interesse und Bangen verfolge ich die Diskussion rund um das Areal der ehemaligen Gärtnerei Bihler, das nun schon seit Längerem im Dornröschenschlaf liegt. Aus diesem scheint es nun... lesen »
Blättern  « 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  »
Leserbriefe

An unsere Leser

Wir freuen uns über jede Zuschrift. Bitte fassen Sie sich kurz, nur so können wir eine Vielzahl von Meinungsbeiträgen berücksichtigen. Auswahl und Kürzung von Beiträgen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Bitte geben Sie bei jeder Einsendung, auch bei Zuleitung per E-Mail, Ihre volle Anschrift sowie Ihre Telefonnummer an. Anonyme Zuschriften veröffentlichen wir grundsätzlich nicht.

E-Mail: leserbriefe@gea.de
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen