GEA-Leser helfen
GEA-Leser helfen - Unter Armut leiden Kinder oft am meisten. Spenden landen in voller Höhe bei Bedürftigen

Kleiner Trost zum Weihnachtsfest

REUTLINGEN. Kurz vor Heiligabend hat das Spendenbarometer bereits die Marke von 100 000 Euro überschritten – ein großartiges Zeichen der Solidarität und der Mitmenschlichkeit.

Der Verein »GEA-Leser helfen« unterstützt mit dem Geld aus der Weihnachtsaktion das ganze Jahr über bedürftige Menschen in der Region, die am Rand des Existenzminimums leben oder in schlimme Notlagen geraten sind. Von den Spenden kommt jeder Cent bei den mittellosen Menschen an, für die er gedacht ist. Alle Unkosten trägt der Verlag des Reutlinger General-Anzeigers.

Für Strom und Wasser

So griff der Hilfsverein dieses Jahr etwa einer alleinerziehenden Frau mit zwei Kindern unter die Arme. Die Familie lebt von Hartz IV, das älteste Kind trägt mit seinem Azubi-Gehalt zum Lebensunterhalt bei. Allerdings ist das Geld so knapp, dass Strom und Wasser nur dann fließen, wenn vorab über einen Vorkassenzähler bezahlt wird.

»GEA-Leser helfen« griff der Familie mit einem Zuschuss unter die Arme, als das Geld ganz ausging.

Eine andere Hartz-IV-Empfängerin unterstützte der Verein dabei, ein gestohlenes Kinderfahrrad zu ersetzen. Das bisherige, gebrauchte Bike war dem älteren Sohn geklaut worden, als es vor der Schule stand und nur mit einem billigen Schloss gesichert war. Seither ging der Junge die Strecke zu Fuß, weil sich die Familie eine Monatskarte nicht leisten kann. Dank der Hilfe der GEA-Leser kann der Junge den Weg zur Schule jetzt wieder radeln und besitzt darüber hinaus noch ein ordentliches Fahrradschloss. (GEA) Kreissparkasse Reutlingen: IBAN DE50 6405 0000 0000 0067 67 BICSOLADES1REU Volksbank Reutlingen: IBAN DE 83 6409 0100 0420 0000 03BIC VBRTDE6R

Das könnte Sie auch interessieren
GEA-Leser helfen e.V.

Zeichen setzen, Perspektiven schenken

GEA Leser helfen Logo
Krankheit und Arbeitslosigkeit können Menschen in bittere Armut stürzen. Unfälle und tragische Schicksalsschläge werfen Familien aus der Bahn. Oft reichen Grundsicherung oder Kleinstrenten kaum mehr, auch nur einen bescheidenen Lebensunterhalt zu sichern.

Für viele Mitmenschen ist das Leben voller existenzieller Bedrohung. Oft sind vor allem Kinder die Leidtragenden. Hier sichtbar und schnell zu helfen, damit Zeichen zu setzen, Perspektiven zu geben und Zukunft zu schenken, dafür steht GEA-Leser helfen e.V.

Helfen auch Sie mit einer Spende!
Die Spendenkonten von GEA-Leser helfen e.V. lauten:

Kreissparkasse Reutlingen
IBAN: DE50 6405 0000 0000 0067 67
BIC: SOLADES1REU

Volksbank Reutlingen
IBAN: DE83 6409 0100 0420 0000 03
BIC VBRTDE6RXXX
lesen »