GEA-Leser helfen
 
GEA-Leser helfen - Kinder leiden unter Armut oft am meisten. Heute liegen dem GEA wieder Überweisungsscheine bei

Spenden gegen die Ausgrenzung

REUTLINGEN. In zahlreichen Familien ist das Geld äußerst knapp bemessen – selbst im vergleichsweise wohlhabenden Baden-Württemberg. In manchen Familien es sogar so knapp, dass sie unter die... lesen »
 
GEA-Leser helfen - Die Schriftsteller Gerhard Raff und Gunter Haug sind am Freitag wieder auf dem Weihnachtsmarkt

Mit frischer Kleidung in die Reha

REUTLINGEN. Es ist schon eine gute Tradition bei »GEA-Leser helfen«: Auch dieses Jahr unterstützen die beiden schwäbischen Schriftsteller Gerhard Raff und Gunter Haug wieder die Weihnachtsaktion. Am Freitag, 9. Dezember, verkaufen und signieren sie am GEA-Stand auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt neueste und ältere Werke zugunsten des Hilfsvereins. lesen »
 
GEA-Leser helfen - Alle Spenden der Weihnachtsaktion landen direkt bei Bedürftigen in der Region

Wärme gegen die Kälte

REUTLINGEN. Immer wieder wenden sich Diakonie und Caritas, Jobcenter, Sozialämter oder Jugendhilfeträger an den Verein »GEA-Leser helfen« und bitten um Unterstützung für Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben – oder eher noch darunter. Andere fragen von sich aus beim Hilfsverein an. Gerade jetzt, wo die kalte Jahreszeit begonnen hat, steht dabei das Thema Wärme weit oben auf der Liste der Bedürfnisse. lesen »
 
GEA-Leser helfen - Manchmal kann schon ein Ausflug neue Kraft geben. Verein unterstützt Freizeitprogramme

Neue Inspiration gegen den täglichen Stress

REUTLINGEN. Herauszukommen aus dem Alltag und inspirierende Dinge zu erleben – das reicht oft schon aus, um neue Energie zu tanken. »GEA-Leser helfen« fördert deshalb in Einzelfällen auch spezielle Veranstaltungen oder Programme für besondere Zielgruppen. Im vergangenen Sommer unterstützte der Verein etwa eine Freizeit für psychisch kranke Mütter und ihre Kinder. lesen »
 
GEA-Leser helfen – Zum fehlenden Geld kommen oft Krankheit oder Arbeitslosigkeit dazu. Verein hilft direkt vor Ort

Wege aus der Schuldenfalle

REUTLINGEN. Es ist häufig eine bedrückende Lage für die ganze Familie: Wenn sich Schulden zu einer großen Last aufgetürmt haben, ist das fehlende Geld oft das alles beherrschende Thema. Der tägliche... lesen »
 
GEA-Leser helfen - Steigende Energiekosten stürzen manchen Haushalt in eine regelrechte Existenzkrise

Ohne Strom geht es einfach nicht

REUTLINGEN. Mit seiner Weihnachtsaktion sammelt der Verein »GEA-Leser helfen« Spenden für Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, die in Notlagen geraten sind oder die am Rand des Existenzminimums leben. Jeder Cent kommt Bedürftigen im Verbreitungsgebiet des Reutlinger General-Anzeigers zugute. lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
GEA-Leser helfen e.V.

Zeichen setzen, Perspektiven schenken

GEA Leser helfen Logo
Krankheit und Arbeitslosigkeit können Menschen in bittere Armut stürzen. Unfälle und tragische Schicksalsschläge werfen Familien aus der Bahn. Oft reichen Grundsicherung oder Kleinstrenten kaum mehr, auch nur einen bescheidenen Lebensunterhalt zu sichern.

Für viele Mitmenschen ist das Leben voller existenzieller Bedrohung. Oft sind vor allem Kinder die Leidtragenden. Hier sichtbar und schnell zu helfen, damit Zeichen zu setzen, Perspektiven zu geben und Zukunft zu schenken, dafür steht GEA-Leser helfen e.V.

Helfen auch Sie mit einer Spende!
Die Spendenkonten von GEA-Leser helfen e.V. lauten:

Kreissparkasse Reutlingen
IBAN: DE50 6405 0000 0000 0067 67
BIC: SOLADES1REU

Volksbank Reutlingen
IBAN: DE83 6409 0100 0420 0000 03
BIC VBRTDE6RXXX
lesen »