Region Reutlingen
Reutlingen

Einbrecher in Lederstaße unterwegs

REUTLINGEN. Über das verlängerte Pfingstwochenende ist in ein größeres Geschäftsgebäude in der Lederstraße, auf bislang ungeklärte Weise, eingebrochen worden.
lesen »
 
Galerie

Stars in der Manege

Circus Probst in Reutlingen

Circus Probst Reutlingen 2015
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
 
Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

Zwei alte Lichtensteiner Gemeinderäte packen aus

LICHTENSTEIN. Vor 40 Jahren waren Alfons Reiske und Werner Vöhringer beide 24 Jahre alt. Reiske war damals schon lang SPD-Mitglied und Vorsitzender des Ortsverbands Unterhausen, Vöhringer engagierte sich in der Jungen Union. Beide wollten etwas bewegen für ihren Ort, der sich 1975 in eine Gemeinde mit mehreren Ortsteilen verwandelt hatte. Beide kandidierten für den damals neuen Lichtensteiner Gemeinderat und wurden gewählt. Heute sind die gestandenen Kommunalpolitiker beide 64 Jahre alt und immer noch Mitglieder des Lichtensteiner Rats. 40 Jahre nach der Gemeindereform blicken sie zurück auf eine wechselvolle lokale Geschichte.
lesen »
 
Galerie

Pokalturnier, Heimspiel und 15. Charity-Lauf

Eninger Stadionfest

Stadionfest Eningen 2015
FOTO: Patricia Kozjek
 
Über die Alb

Grabenstetten: 64-jährige stirbt bei Verkehrsunfall

GRABENSTETTEN. Bei einem Verkehrsunfall im Hofener Weg ist am Dienstagmorgen, gegen 9.40 Uhr, eine 64-jährige Frau aus Grabenstetten tödlich verunglückt.
lesen »
 
 
Neckar + Erms

Kunstmarkt: Randalierer greifen Nachtwächter an

METZINGEN. Angenehm warmes, meist trockenes, oft sonniges Klima. Mehr als 10 000 Besucher aus dem ganzen Land strömen bereits am Pfingstsonntag über den 29. Schwäbischen Kunstmarkt auf dem Metzinger Kelternplatz. Finden ausgefallene Perlen für ihre Ohren. Lassen sich von Glasbläser Detlef Greiner-Perth bannen, der seine mehr als 500 Jahre alte Familienhandwerkskunst vorführt. Modellieren an einem Marmorstein selbst. Ziehen mit Stahlskulpturen von dannen.
lesen »
 
Galerie

Kelternplatz

Kunstmarkt in Metzingen

Kunstmarkt in Metzingen 2015
FOTO: Mara Sander
 
Tübingen

Frau auf dem Heimweg vergewaltigt

TÜBINGEN. Eine 33-jährige Frau ist am frühen Sonntag in der Wilhelmstraße Opfer eines Sexualdelikts geworden.
lesen »
 
Galerie

Bewegung

Dußlinger Hanneslelauf

Dußlinger Hanneslelauf
FOTO: Jürgen Meyer
 
Galerie

Brauchtum

Pfingstritt in Wurmlingen

Pfingstritt Wurmlingen 2015
FOTO: Jürgen Meyer
 
Szene aktuell

Gute Musik, anspruchsvolle Texte

MEIDELSTETTEN. Am Samstagabend, im Adler in Meidelstetten, gab es beim Auftritt der Eva Winter Band eine kleine Premiere. Die Band, die seit 2013 in dieser Konstellation spielt, präsentierte erstmals bei einem Konzert ihr komplettes Programm von eigens komponierten Songs – allesamt Lieder aus der Feder von Eva Winter, in denen sie emotionale Momente aus ihrem Leben verarbeitet hat.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms

Zeitung: Thüringen will für Homo-Ehe Grundgesetz ändern

Erfurt (dpa) - Die rot-rot-grüne Koalition in Erfu... mehr»

Deutscher Kitesurfer bei Unfall in Südfrankreich getötet

Perpignan (dpa) - Ein deutscher Urlauber ist laut ... mehr»

EU-Staaten machen Ärmsten der Armen neue Versprechungen

Brüssel (dpa) - Die ärmsten Länder der Welt sollen... mehr»

Zinsspekulationen drücken Dow klar ins Minus

New York (dpa) - Befürchtungen einer früheren US-Z... mehr»

New Yorker Schlusskurse am 26.05.2015

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Indust... mehr»

Abenteuer

Schöner Wahnsinn: 250 Kilometer durch die Sahara

In sengender Hitze durch den Wüstensand: Gabi Meretz (links) und Marianne Topolski beim »Marathon des Sables«. FOTO: PR
Hart. Heiß. Und schön. Aber was heißt schon schön? »Der Wahnsinn. Fantastisch«, sagt Gabi Meretz mit einem Strahlen im braungebrannten Gesicht. Sie und ihre Partnerin Marianne Topolski sind wieder zurück – und noch nicht ganz angekommen in der ganz »normalen« Welt.
lesen »
Programmkino

Kamino-Premiere für Mitte September angepeilt

Die Basis für die ansteigende Kino-Bestuhlung im künftigen »Kamino« ist bereits gelegt. Das Foto zeigt den Besucherraum in Blickrichtung Leinwand. FOTO: NIETHAMMER
Mitte September soll Premiere sein. Der Innenausbau für das Programmkino »Kamino« im Wendler-Areal laufe plangemäß, teilte Vorstandsmitglied Klaus Kupke mit. Im Februar war mit dem Kino-Bau begonnen worden. Das »Kamino« biete 92 Plätze auf neun ansteigenden Sitzreihen, erläuterte Kupke, wobei die mittlere Sitzreihe auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden könne.
lesen »
Stadtentwicklung

Planungswettbewerb ausgeschrieben

Das Hochhaus (vormals Hamburg-Mannheimer) bleibt vorerst erhalten, die Häuserzeile davor bis einschließlich »aet« soll einer Neubebauung weichen. FOTO: NIETHAMMER
Fünf Architekten sollen in einem kleinen Wettbewerb die Rahmenbedingungen für eine städtebauliche Aufwertung eines etwa 4900 Quadratmeter großen Areals an der Ecke Konrad-Adenauer-Straße/Eberhardstraße erarbeiten.
lesen »
Sportverein

Fünf Neue an der Spitze des TV Unterhausen

Fünf »neue« Ehrenamtliche leiten fortan die Geschicke des TV Unterhausen: (hintere Reihe, von links) Dominik Pflüger, Rebecca Jungel, Karl-Heinz Wurst; (vordere Reihe, von links) Erika Frank und Stefanie Pflüger. FOTO: KOZJEK
Nach langer Zeit der Ungewissheit hat der TV Unterhausen (TVU) jetzt wieder einen richtigen Vorstand: Die außerordentliche Mitgliederversammlung wählte Erika Frank, Karl-Heinz Wurst, Rebecca Jungel, Dominik Pflüger und Stefanie Pflüger in die Spitzenpositionen. Wer ganz konkret welche Aufgabe übernehmen wird, steht noch nicht fest.
lesen »
Erdbebenkatastrophe

Dramatischer Appell, Nepal nicht zu vergessen

Zerstörung, soweit das Auge reicht: Nepal nach dem Erdbeben, das auch die Metzinger Ärztin Susanne Gaenslen-Blumberg miterlebte. FOTO: PR
Die Ärztin Susanne Gaenslen-Blumberg aus Metzingen hat nach dem verheerenden Erdbeben im Norden Nepals geholfen. Sie macht klar: Spenden für den Wiederaufbau werden dringend gebraucht.
lesen »
Freizeit

Orientalischer Bauchtanz auf der Schwäbischen Alb

Tanja Seizinger, hier inmitten ihrer langjährigen Kursteilnehmerinnen, lässt der orientalische Tanz nicht mehr los. Gelegentlich tritt sie in prächtigem Bauchtanzkostüm auch öffentlich auf. GEA-FOTO: OELKUCH
Andere Länder, andere Sitten, doch orientalischer Bauchtanz findet Anhängerinnen auch auf der Alb. Denn er ist keine Frage des Alters oder der Figur.
lesen »
Umwelt

Tübingens OB Boris Palmer mit Fahrradpreis ausgezeichnet

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer dreht eine Runde mit den Tübinger Stadtradlern.
Drei aus Expertensicht vorbildliche Projekte und Maßnahmen, um das Radeln im Alltag zu fördern, sind mit dem Deutschen Fahrradpreis ausgezeichnet worden. »Fahrradfreundlichste Persönlichkeit« wurde Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer.
lesen »
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Twitter

Folgen Sie uns

Wir zwitschern Ihnen gerne etwas. Schauen Sie mal vorbei.
www.gea.de/twitter