Nachrichten
 
Weltspiegel

Nach Tod der Mutter: Mann tötet sieben Menschen

St. Louis (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf sieben Menschen in einem Dorf im US-Staat Missouri rätselt die Polizei über das Motiv des Täters.
lesen »
 
Wirtschaft

Starinvestor Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen

Omaha (dpa) - Investorenlegende Warren Buffett hat zum Jahresende einen Durchhänger gehabt: Der Gewinn seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway fiel im vierten Geschäftsquartal um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 4,16 Milliarden Dollar (3,72 Mrd Euro), teilte das Unternehmen mit.
lesen »
 
Fußball

Rolfes schießt Bayer zum 1:0-Sieg gegen Freiburg

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat seine Serie von drei Fußball-Bundesligaspielen ohne Sieg mit dem 1:0 (1:0) gegen den SC Freiburg beendet.
lesen »
 
Kultur

ASAF AVIDAN

Mit der ehemaligen Band The Mojos und dem Song «One Day/Reckoning Song» (Wankelmut Remix) wurde der israelische Folk-Rock-Musiker in Deutschland einem größeren Publikum bekannt. Im Januar erschien sein zweites Album «Gold Shadow». Konzerte spielt er in Frankfurt (7.), Köln (9.), Hannover (10.) und Berlin (12.). Tour Asaf Avidan
lesen »
 
Kinder

Wieder kein Geburtstag

Dieses Jahr wird kein Geburtstag gefeiert! Das klingt nach einer fiesen Strafe. Doch manche Leute haben tatsächlich nur alle vier Jahre Geburtstag.
lesen »

Riesenauto aus leeren Kisten

Es sieht aus wie ein riesiges Auto aus Bauklötzen. Doch dieser Feuerwehrwagen besteht aus leeren Getränkekisten. Genauer gesagt: aus mehr als 4700 roten und grünen Kästen.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitfahrdienst

Unbekannte erbeuten Daten von 50.000 Uber-Fahrern

Uber wusste schon seit September von dem Datendiebstahl, gab die Information aber nicht weiter. Foto: Jens Büttner/Archiv
Beim umstrittenen Fahrdienst-Vermittler Uber sind Daten von rund 50.000 Fahrern in falsche Hände geraten. Es handele sich lediglich um Namen und Führerschein-Nummern von Fahrern aus verschiedenen US-Staaten, erklärte Uber in einem Blogeintrag.
lesen »

«Focus»: Nahles will überbetriebliche Pensionskassen

München (dpa) - Zur Stärkung der betrieblichen Alt... mehr»

Polizei durchsucht Islamisches Kulturzentrum in Bremen

Bremen (dpa) - Die Bremer Polizei hat am Abend ein... mehr»

Skispringer im Team WM-Fünfter - Norwegen Weltmeister

Für das deutsche Team angeführt von Severin Freund reichte es nur zu Rang fünf. Foto: Anders Wiklund

Falun (dpa) - Die deutschen Skispringer sind im Te... mehr»

Polizeieinsatz in Bremen noch nicht beendet

Bremen (dpa) - Der Einsatz der Bremer Polizei wege... mehr»

EU-Diplomaten besuchen nach Mord an Nemzow Tatort in Moskau

Moskau (dpa) - Nach dem Mord an dem russischen Opp... mehr»

Raumschiff Enterprise

Mr. Spock-Darsteller Leonard Nimoy gestorben

Leonard Nimoy ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Foto: Nina Prommer
«Mr. Spock» ist tot. Leonard Nimoy, der Darsteller des Halb-Vulkaniers aus «Raumschiff Enterprise», starb im Alter von 83 Jahren.
lesen »
Agrar

Mehrheit der Länder für bundesweites Genpflanzen-Verbot

Fast alle Flächenländer positionierten sich gegen Genpflanzen auf Äckern. Foto: Patrick Pleul/Archiv- und Symbolbild
Im Streit um das geplante Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen dringt die Mehrheit der Länder auf eine Regelung auf Bundesebene. Sollte dies nicht zustande kommen, behalten sich einige von ihnen eigene Verbote vor, wie eine dpa-Umfrage in den zuständigen Ministerien ergab.
lesen »