Nachrichten
 
 
Dossier: Konflikt

Die Ukraine-Krise

Der Konflikt in der Ukraine spaltet die internationale Gemeinschaft: Analysen und Hintergründe.

Zum Dossier »
 
 
Wirtschaft

Energiefirmen untersuchen Umweltfolgen von Offshore-Windparks

Hamburg (dpa) - Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln.
lesen »
 
Fußball

Rückschlag verhindert: Atletico schlägt FC Elche 2:0

Madrid (dpa) - Atletico Madrid hat mit Mühe einen Rückschlag im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft verhindert. Vier Tage vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea kam der Spitzenreiter der Primera Division zu einem 2:0 (0:0) gegen Aufsteiger FC Elche.
lesen »
 
 
Kinder

Schwarzer Finger nach der Wahl

In Indien erkennt man, ob jemand gewählt hat oder nicht. Denn wer wählen war, wird markiert - und zwar am Finger.
lesen »

Die größten Wahlen der Welt

Gigantisch! Dieses Wort passt zu dem Land Indien ziemlich gut. Denn vieles, was mit Indien zu tun hat, ist einfach gigantisch.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Medien

Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue «Tagesschau» an

Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv
Prominente Verstärkung für die «Tagesschau»: Claudia Urbschat-Mingues (43), die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, wird in Zukunft die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen.
lesen »
Leute

Kate punktet mit Kleid und macht sich über William lustig

Da freut sich Kate. Foto: Dan Himbrechts
Sie zum Osterfest schick in Eierschalfarbe, er steif mit Schlips und Kragen: Kate hat ihren Prinz William in Sachen Mode beim Australienbesuch erneut um Längen geschlagen.
lesen »

USA fordern von Moskau sofortige Einhaltung der Genfer Vereinbarung

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat Russland z... mehr»

Ostermarsch-Organisatoren erwarten tausende Teilnehmer

Berlin (dpa) - Zu den traditionellen Ostermärschen... mehr»

Strässer für einfachere Aufnahme syrischer Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Der Menschenrechtsbeauftragte der B... mehr»

Van Rompuy fordert von Parteien klare Worte gegen Euroskeptiker

Brüssel (dpa) - Die Volksparteien müssen nach Mein... mehr»

Raumfrachter «Dragon» zur ISS gestartet

Cape Canaveral (dpa) - Mit mehr als einem Monat Ve... mehr»

Prozesse

Mutter bewahrt Mörder ihres Sohnes vor Hinrichtung

In letzter Minute: Der verurteilte Mörder wird von der Mutter seines Opfers vor der Hinrichtung bewahrt. Foto: Arash Khamooshi
Eine Mutter hat den Mörder ihres Sohnes kurz vor der Hinrichtung im Iran begnadigt: Statt des Stricks bekam er von ihr eine Ohrfeige, wie die Zeitung «Shargh» berichtete. Der 25-jährige Täter hatte vor sieben Jahren den damals 18-jährigen Sohn der Frau auf einer Straße in Rojan in Nordiran erstochen.
lesen »
Land

Finanzminister Schmid: Bundesgeld muss ohne Zweckbindung fließen

Der baden-württembergische Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD) meldet sich zu Wort. Foto: Bernd Weißbrod
Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) pocht darauf, dass der Bund die versprochenen sechs Milliarden Euro ohne große Auflagen an die Bundesländer verteilt. »Das Geld soll einfach und unbürokratisch an die Länder fließen, damit sie ihre eigenen Schwerpunkte in den Bereichen Kinderbetreuung, Schulen und Hochschulen setzen können«, sagte er.
lesen »
Motorsport

Erstes Aufbäumen der Verfolger schreckt Mercedes nicht

Lewis Hamilton ist beim Freitagstraining Tagesbestzeit gefahren. Foto: Diego Azubel
Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg ließ das erste Aufbäumen der Verfolger ziemlich kalt. «Noch nehmen wir das nicht sehr ernst. Mein Konkurrent hier ist wieder mein Teamkollege», sagte der Mercedes-Pilot nach dem Training in Shanghai.
lesen »
Fährunglück Südkorea

Ermittler beantragen Haftbefehl gegen «Sewol»-Kapitän

Das Foto der Küstenwache zeigt Passagiere der «Sewol» in Rettungsbooten. Foto: Südkoreanische Küstenwache
Der Kapitän der Unglücksfähre «Sewol» gerät zunehmend in die Kritik. Kurz vor der Havarie gab er die Führung an eine unerfahrene Offizierin ab. Außerdem soll er früh das sinkende Schiff verlassen haben.
lesen »
Leute

«Der Professor»: Joachim Sauer wird 65 Jahre alt

Strikte Trennung von Beruflichem und Privatem: Joachim Sauer und Angela Merkel. Foto: Christian Charisius/Archiv
Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.
Sie hat etwas vergessen: ihren Mann. Der eilt um die Karosse herum, um noch zeitgleich zur Treppe zu kommen, wo Michelle und Barack Obama zum Empfang bereitstehen.
lesen »
Wissenschaft

«Kepler» erspäht erdgroßen Planeten in bewohnbarer Zone

NASA-Computersimulation des Planeten Kepler-186f. Foto: NASA/Jpl-Caltech/T. Pyle
Astronomen haben nach eigenen Angaben erstmals einen erdgroßen Planeten in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen Sterns entdeckt. Wasser könnte auf der fernen Welt flüssig sein, wie die Forscher um Elisa Quintana vom US-amerikanischen Seti-Institut im Fachjournal «Science» berichten.
lesen »