GEA-Logo

30.03.2017

Reutlingen

Papiermülltonnen in Orschel-Hagen angezündet

ORSCHEL-HAGEN. Mehrere Papiermülltonnen sind am Mittwoch im Stadtteil Orschel-Hagen angezündet worden.

Die Feuerwehr löschte gegen 13.40 Uhr und 13.50 Uhr im Berliner Ring jeweils eine brennende Papiermülltonne. Die Behälter wurden bei den Kleinbränden zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von... - mehr...

85-Jähriger fährt mit seinem Audi S8 unter Balkon

REUTLINGEN. Unter dem Balkon eines Wohnhauses ist am Mittwochnachmittag ein Pkw-Lenker zum Stehen gekommen. Der 85-Jährige wollte gegen 17 Uhr seinen Audi S8 auf einem Parkplatz an der Ecke Karl-/Behringstraße abstellen.

Aus bislang unbekannter Ursache beschleunigte der Mann jedoch mit seinem Wagen und streifte zunächst einen geparkten VW Polo. Anschließend kam er von der Straße ab und krachte unter den Balkon eines... - mehr...

Eine große kleine Kämpferin gegen den Krebs

REUTLINGEN-GÖNNINGEN. »Ich bin die, die Krebs hat«, sagt Jenny zur Begrüßung, kaum hat sie dem Gast die Tür geöffnet. Jenny geht es gerade nicht so gut. Die Neunjährige ist müde, muss viel schlafen. Sie hat Gedächtnislücken.

Dass sie schwer krank ist, hat Jenny nicht vergessen. Sie sagt Sachen wie, »ich habe schon mein halbes Leben Krebs« oder »Ich kann Ihnen meinen Port zeigen.« Unter die Haut verpflanzt, werden über den... - mehr...

Eindrucksvolle Naturfotos in Betzingen zu sehen

REUTLINGEN-BETZINGEN. Am kommenden Sonntag, 2. April, wird das Museum »Im Dorf« Betzingen aus dem Winterschlaf erweckt. Die ehrenamtlichen Museumsbetreuer des Schwäbischen Albvereins haben Besen und Lappen geschwungen und die Betzinger Außenstelle des Heimatmuseums wieder hergerichtet, sodass von 11 bis 18 Uhr die Türen weit geöffnet werden können.

Die Albvereins-Naturschutzwarte Karen Andrea Böhme und Karl Reuter jun. haben dieses Jahr eine wundervolle Naturfoto-Ausstellung zusammengestellt. Unter dem Motto »Arten- und Lebensraumvielfalt in... - mehr...

Nürnberger Straße in Orschel-Hagen wird zurückgebaut

REUTLINGEN. Der Scheibengipfeltunnel soll Ende des Jahres fertig sein, bis dahin gibt es noch einiges zu tun. Nicht nur am Tunnel selbst, sondern dort, wohin der Verkehr zu fließen droht ? nach Orschel-Hagen zum Beispiel. In der Gartenstadt ist es zunächst die Nürnberger Straße, die zurückgebaut werden soll ? von 9 auf 6,5 Meter Breite an möglichst vielen Stellen. Noch vor Eröffnung des Tunnels soll dies geschehen.

Verkehrsplaner Stefan Dvorak erläuterte ein Bündel von Maßnahmen in der Sitzung des Gemeinderats. Viele Bewohner aus Orschel-Hagen saßen im Zuschauerraum. Sie hatten im Vorfeld das Wort ? als... - mehr...

Verkehrsberuhigung: Sanfte Bremsen für die Oststadt beschlossen

REUTLINGEN. Viel Getöse gab es im langen Vorfeld um die Verkehrsberuhigung in der Oststadt ? der Beschluss zum Startschuss ging dann am Dienstagabend im Gemeinderat vergleichsweise geräuschlos über die Bühne. Zumindest, was die Inhalte anging. Baubürgermeisterin Ulrike Hotz hatte zuvor eindringlich um Zustimmung gebeten: »Damit wir bauen können nach den vielen Diskussionen.«

Zentrale Idee des Konzepts: Die Planie als Fuß- und Radverkehrsachse soll als »sanfte Barriere« den Autoverkehr in den querenden Straßen beruhigen. Ob Zebrastreifen, Ampeln oder ein verkehrsberuhigter... - mehr...

Heftige Schlägerei am Reutlinger Skater-Park

REUTLINGEN. Mit mehreren Streifenwagenbesatzungen musste die Polizei am Mittwochabend kurz nach 19.30 Uhr eine handfeste Auseinandersetzung am Skater-Park beim Manfred-Oechsle-Platz schlichten.

Ersten Erkenntnissen nach provozierte ein 26-Jähriger eine 15-jährige Jugendliche. Deren 16-jähriger Begleiter stellte ihn deswegen zur Rede. Der 26-Jährige zog daraufhin den Gürtel aus seiner Hose,... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum