GEA-Logo

25.08.2016

Reutlingen

Die Präsenz der Nationalhymne

REUTLINGEN. Vor allem in den vergangenen Wochen während der Europameisterschaft der Fußballer, aber auch bei den Olympischen Spielen war sie allgegenwärtig ? vorausgesetzt natürlich, deutsche Sportler waren involviert: die deutsche Nationalhymne, das sogenannte Lied der Deutschen. Diesen Freitag feiert es sein 175-jähriges Bestehen.

Soweit die Fakten. Aber wie ist das Verhältnis der in Deutschland Lebenden zur Nationalhymne eigentlich? Ist sie populär, eher geduldet oder etwa gar unbeliebt? Der GEA machte dazu eine nicht... - mehr...

Gschmäckle abseits der Speisekarte

REUTLINGEN. »Wir haben die Chancen der erneuerbaren Energie sehr früh erkannt und genutzt«, sagt Landwirt Olaf Pank vom Hofgut Alteburg stolz. Seit 2002 macht er aus seiner Gülle Strom und holt aus einer Biogasanlage 150 Kilowatt heraus. Über den Nahwärmeverbund heizt er das Wohnhaus, den Hühnerstall, die Werkstatt, den Kuhstall und die komplette Gutsgaststätte nebenan.

Die segensreiche Wirkung der Anlage wird von einem »Gschmäckle« (schwäbisch für »Geruch«) begleitet, das dem Wirtshaus zum Verhängnis werden könnte. Das glauben zumindest die Freien Wähler im... - mehr...

»Ich will die Nummer eins sein«

REUTLINGEN. Am liebsten hätte Christopher Ott die Nummer eins auf dem Kennzeichen seiner schwarzen Mercedes-Limousine gehabt. Doch die war schon vergeben. Daher entschied sich der Sickenhäuser kurzerhand für die »25« ? obwohl er selbst erst 24 Jahre alt ist.

»Ich bin meiner Zeit weit voraus«, sagt Ott und lacht. Tatsächlich blickt der junge Mann mit der schwarzen Brille bereits auf einen bewegten Lebenslauf zurück: Als 13-Jähriger übernahm er die... - mehr...

Johanna Soller in St. Wolfgang

REUTLINGEN. Die junge Organistin Johanna Soller setzt am Samstag, 27. August, die Veranstaltungsreihe »Reutlinger Orgelsommer« mit einem Konzert um 20 Uhr in der Sankt-Wolfgang-Kirche fort.

Von Seiten erfahrener Organisten wird ihr eine große Karriere vorausgesagt, was sie in Reutlingen mit anspruchsvollen Werken unter Beweis stellen will. Neben dem Praeludium e-Moll von Nicolaus Bruhns,... - mehr...

Weindorf: Schlotzen, vespern, schwätzen

REUTLINGEN. Bei bestem Sommerwetter samt strahlend blauem Himmel ist gestern das 31. Reutlinger Weindorf eröffnet worden. In 13 überdachten Lauben, zwei Zelten und dem Weinbrunnen bieten renommierte Gastronomen aus Stadt und Kreis eine bunte Vielfalt von Speisen, dazu 150 verschiedene Weine, ergänzt mit Soft-Drinks. Bis zum Samstag, 3. September, kann also von 11 bis 23 Uhr rund um die Marienkirche g'schlotzt, g'veschpert und g'schwätzt werden.

Wie es seit dem Jahr 1986 Brauch ist, eröffnete der Männerchor des Liederkranzes Reutlingen, diesmal unter der Leitung von Vizedirigent Uli Gahn die Veranstaltung auf der Bühne neben der... - mehr...

Betrüger klingelte an Wohnungstür

REUTLINGEN. Am Dienstagnachmittag ist in der Heinestraße ein mutmaßlicher Betrüger in eine Wohnung eingelassen worden.

Gegen 14 Uhr klingelte der seriös gekleidete Mann an einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses und bat als angeblicher Mitarbeiter eines Kabelnetzbetreibers um Einlass. Der falsche Mitarbeiter ließ... - mehr...

Lieber leere Wohnungen belegen

REUTLINGEN. Es war ein Paukenschlag kurz vor der Sommerpause: Die Mehrheit der Stadträte fegte einen Verwaltungsvorschlag vom Tisch, wie man möglichst schnell günstige Wohnungen bauen könnte. Die Kann-Vorschriften aus dem Rathaus waren ihnen zu wachsweich: Mindestens 500 neue Wohnungen im Jahr sollen es sein, 30 Prozent mit Sozialbindung auf lange Sicht, so die Forderungen. Ein ganzes Bündel an Muss-Vorschriften knallten Grüne, Freie Wähler, SPD, Linke und WiR in seltener Einmütigkeit auf den Tisch ? ohne die Unterstützung von FDP und CDU.

Die FDP ihrerseits geht jetzt mit einem Gegenvorschlag an die Öffentlichkeit, den sie schon einmal geäußert, aber keinerlei Resonanz bekommen hat: Mit dem »Wohnungs-Anmietungs-Programm«. Die Idee ist... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum