Magazin
 
Heimat und Welt

Verliebt in die deutsche Sprache

Dank Hits wie »Nur in meinem Kopf« und dem inoffiziellen WM-Song »Ein Hoch auf uns« wird Andreas Bourani als Deutschlands nächster Senkrechtstarter gehandelt. Der 30-jährige Augsburger besingt auf...
lesen »
 
Auto

Ein Golf mit zwei Motoren

ZÜRICH. Ist das eine klasse Mischung, oder ein komisches Mischmasch? Die Begegnung mit dem Golf GTE wirft diese Frage auf. Tatsächlich vereint der erste Plug-In Hybrid von Volkswagen die Vorteile von...
lesen »
 
Dossier: Spiele-Tipps

Spiel und Spaß garantiert

Wir testen die neuesten Karten- und Brettspiele für Sie.

Zum Dossier »
  • "Move & Twist": Geschick ist gefragt

    Bitte bei »Move & Twist« nicht von der farblosen Anleitung abschrecken lassen. Nüchtern werden darin insbesondere die Aufgaben auf den zum Spiel gehörenden Kärtchen erläutert. Das wirkt öde, doch wer...

  • Absprache im Team

    Ende vergangenen Jahres war es endlich soweit: Der erste Teil des Tolkien-Klassikers »Der Hobbit« kam in die Kinos. Wer von den Abenteuern von Bilbo Beutlin und seinen Gefährten noch immer nicht genug...

  • Zurück in den Zoo

    Benjamin Blümchen ist beliebt wie eh und je. Wenn der graue Elefant, erfunden in den 70er-Jahren, in Büchern, Filmen und Hörbüchern auftaucht, ist die Begeisterung bei Mädchen und Buben groß. Nun gibt...

 
Wissenschaft

Launische Frauen haben laut Studie höheres Alzheimerrisiko

Göteborg (dpa) - Neidische, launische und auch ansonsten unausgeglichene Frauen haben ein erhöhtes Risiko für Alzheimer und andere Demenzerkrankungen. Dies berichten Wissenschaftler der Universität Göteborg in der Online-Ausgabe der Fachzeitschrift «Neurology».
lesen »
 
Dossier: Heimat + Welt

Die Lästerspalte

Ach, ab und zu ist es doch schön, mal so richtig vom Leder zu ziehen, sich aufzuregen und einfach mal abzulästern. Das geht Ihnen so, und das geht freilich auch uns Journalisten so.

Zum Dossier »
  • Mehr Schland in die Ketten

    Sie haben unrecht, die Politik-Analysten: Nach dem TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück gibt es einen klaren Sieger. Es ist die deutsche Sprache....

  • Wir basteln uns einen Stau

    Es kann einem schon arg langweilig werden, wenn man in den Sommerferien nicht verreist. Morgens ist man wegen des dünnen Verkehrs früher am Arbeitsplatz, als einem lieb ist. Den ganzen Tag über gibt...

  • Vielen Dank für die Schi latte

    Kreativität und innovativen Geist braucht das europäische Wirtschaftssystem, will es für die Zukunft gerüstet sein. Wir dürfen hier und heute eine Firma vorstellen, die sich in dieser Hinsicht...

  • Schrullige Typen

    Man muss möglichst lange am Ball bleiben. Der Spruch kommt von einem glattrasierten Mittsiebziger, der sich energisch dem Computer nähert und seine läppischen Postings in die Tastatur hackt. Der Mann...

 
Reisen

Im Land der Wasserläufer

Tosende Wasserfälle und leise plätschernde Bäche, tiefe Schluchten und bizarre Felsformationen – diese Naturschauspiele warten auf Wanderer, die auf den neuen Wasserläufer-Routen der Allgäuer...
lesen »
 
Computer

Microsoft kündigt neues Windows an

Die nächste Version des Windows PC-Betriebssystems soll eine einheitliche Plattform für alle Arten von Geräten und zugleich die gewohnte Bedienung bieten. Foto: Microsoft
Microsoft hat einen ersten Ausblick auf die nächste Version seines Computer-Betriebssystems Windows gegeben. Windows 10 soll eine einheitliche Plattform für alle Arten von Geräten von PCs und Smartphones bis hin zu vernetzter Alltagstechnik im «Internet der Dinge» sein. Den PC-Nutzern verspricht Microsoft dabei eine gewohnte Bedienung statt viel Umlernen.
lesen »
Gesundheit

WHO: Blut von genesenen Patienten als mögliche Ebola-Therapie

Die Behandlung von Ebola-Kranken mit Blut von genesenen Patienten könnte eine vielversprechende Therapie sein. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Die Behandlung von Ebola-Kranken mit Blut von genesenen Patienten könnte nach Einschätzung der Weltgesundheits-Organisation (WHO) eine vielversprechende Therapie gegen die Seuche sein.
lesen »
Computerspiele im Betrieb

Zocken bis die Rendite stimmt

Der Screenshot zeigt eine
Gestern waren sie noch wilde Stiere in «World of Warcraft», heute nehmen sie in den Chefetagen die Konkurrenz auf die Hörner: Mit Computerspielen aufgewachsene Manager bringen Elemente aus diesen interaktiven Welten ins Arbeitsleben hinein.
lesen »
Spiele-Tipps

Hier ist Spaß garantiert

Wir testen die neuesten Brett- und Kartenspiele.
lesen »
Internet

Facebook gibt Nutzern mehr Auswahl bei Darstellung des Geschlechts

Das Online-Netzwerk will es Lesben, Schwulen, Transsexuellen und weiteren Menschen einfacher machen, ihre Geschlechtsidentität auszudrücken. Foto: Armin Weigel
Facebook erweitert für Nutzer in Deutschland seine Geschlechtseinstellungen über «Mann» und «Frau» hinaus.
lesen »
Medien

Netflix kooperiert mit Deutscher Telekom und Vodafone

Deutschland gilt als harte Nuss für Netflix. Foto: Justin Lane
Der amerikanische Videodienst Netflix hat sich zum Deutschland-Start laut einem Medienbericht die Unterstützung der Deutschen Telekom gesichert.
lesen »